Behandlungsverfahren - Beratung

Psychotherapie bietet die Möglichkeit, sich persönlich weiter zu entwickeln. Sie ist ein Heilverfahren. Sie hat ihre Wurzeln in der humanistischen Psychologie und der Psychoanalyse.

Von entscheidender Bedeutung ist in der Gesprächtherapie die Beziehung zwischen Patient und Therapeut. Eine angstfreie Atmosphäre, Wertschätzung und Anteilnahme sind Voraussetzung für den Therapieerfolg. Ich stelle mich sensibel und persönlich auf die Gefühle meiner Patienten ein. Dadurch kann ich auch Gefühle wahrnehmen, zu denen sie keinen Zugang mehr haben und melde diese zurück.

Als Therapeut gehe ich davon aus, dass die Symptome des Patienten immer eine Botschaft beinhalten und die Seele damit einen bestimmten Zweck verfolgt. Diese Botschaft zu verstehen und den Zweck der Symptome zu ergründen, ist Ziel der Gesprächstherapie. Darauf aufbauend kann ich den Patienten gezielt zu eigenen Lösungen des Problems führen. Der Patient gewinnt Einsicht, Motivation und Initiative, um Veränderungen einzuleiten.

Hilfe bei psychischen Problemen mit einer Therapie beim Heilpraktiker

Für spezifische Probleme biete ich spezielle Module an, wie beispielsweise Raucherentwöhnung einzeln oder in der Kleingruppe.